Wahl 2009 , Klappe die erste

Nachgehakt, Politik 3 Comments

Hallo,

der Wahlkampf in Deutschland ist ja schon voll entbrand, aber bei mir war er ,jedenfalls bis letzten Sonntag,
ganz weit weg. Aber so langsam aber sicher kommt Tag für Tag mehr Interesse dafür auf. So habe ich heute mal auf der Süddeutschen das Wahlmeter gestartet. Nachdem man 38 Fragen beantwortet hat kann man einzelne noch mit gesondertem Gewicht beladen.

Ich hab das mal gemacht und scheue mich auch nicht davor euch das Ergebnis zu präsentieren.
meine Wahl

Eigentlich bin ich voll auf der Höhe mit den Piraten, was mich nicht sonderlich überrascht hat. Sie sind wegen Themen bei denen sie auf „neutral“ mit mir nicht konform. Ich habe absichtlich das Feld „neutral“ nicht benutzt da ich entweder für oder wider bin. Neutral ist immer irgendwie feig! Ansonsten spiegelt dieses Ergebnis doch ganz gut mein politisches „Ich“ wieder.

Lustig finde ich dass sogar die NPD (und ich hasse alles was rechts der Mitte ist) mehr gleiche Punkte hatte als FDP und CxU 🙂 . Die werden am 27.09.09 meinen Zorn  auf dem Wahlzettel zu spüren bekommen.

Machts mal mir nach, ist echt ganz witzig. Auf Wunsch der NPD gibt es sogar eine Frage „Die D-Mark wieder einführen“ 🙂 Daran sieht man mal wie ewig gestrig diese Partei auftritt.

PS: Die violetten hab ich schon als Anstand zu meinem ersten Blogeintrag über die mit reingenommen. 🙂
Euch ne „gute“ Wahl und lasst euch nicht verkackeiern.

Madd0n